Presse


Willkommen im Pressebereich der Flossbach von Storch AG. Hier finden Sie ausgewählte Publikationen über das Unternehmen in den Medien. Für Anfragen stehen Ihnen unsere Pressekontakte gerne zur Verfügung.

Presseschau

Handelsblatt (02.01.2019): "An Aktien führt kein Weg vorbei"

Der bekannte Vermögensverwalter Bert Flossbach erwartet, dass der Deutsche Aktienindex in den nächsten zehn Jahren auf mindestens 20 000 Punkte ansteigt. Die Zinsen bleiben hingegen seiner Ansicht nach auf absehbare Zeit sehr niedrig.
Artikel als PDF herunterladen

Handelsblatt (21.12.2018): „Anleger sollten sich statt auf den Dax, auf den Weltaktienmarkt konzentrieren“

Für Dax-Anleger war 2018 ein enttäuschendes Jahr. Warum Investoren deshalb globaler denken sollten, erklärt Vermögensverwalter Philipp Vorndran.
Beitrag auf handelsblatt.com ansehen

Welt (06.12.2018): "Die verrückte Sparbuchliebe der jungen Deutschen"

Vor allem die jungen Bundesbürger lieben als Geldanlage weiterhin Sparbuch und Girokonto. Gleichzeitig erwarten sie von diesen Geldanlageform eine üppige Rendite. Ältere Generationen haben bereits umgedacht.
Artikel auf Welt.de lesen

FAZ (30.11.2018): "Deutsche sparen falsch"

Mangelnde Kenntnisse über Finanzthemen kosten Geld
Artikel als PDF herunterladen

Handelsblatt (29.11.2018): „Der große Verzicht“

Mehr als zwei Billionen Euro halten die Deutschen in Sparanlagen. Laut einer Umfrage haben die niedrigen Zinsen daran wenig geändert.
Artikel als PDF herunterladen

Pressemitteilungen

 

Flossbach von Storch startet Fonds-Alternative zu Festgeld und Sparbuch (24. Januar 2018)

Defensiver Mischfonds „Flossbach von Storch – Der erste Schritt“ mit maximal 15 Prozent Aktienanteil
Pressemitteilung herunterladen

Flossbach von Storch verstärkt den Bereich Kapitalmarktstrategie und -Kommunikation (17. Januar 2017)

Thomas Lehr kommt von der Dekabank
Pressemitteilung herunterladen