Konsequent unabhängig


1998 gründen Bert Flossbach und Kurt von Storch die Flossbach von Storch AG. Die Aufnahme der Geschäfte erfolgte am 01. März 1999. Die Wurzeln des Unternehmens liegen in der Betreuung von privaten Vermögen. Zu unseren Kunden zählen viele vermögende Privatkunden und institutionelle Investoren. Der Großteil der uns anvertrauten Gelder entfällt aber mittlerweile auf die Flossbach von Storch Publikumsfonds.

Flossbach von Storch ist einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland – und nach wie vor im Eigentum seiner Gründer und leitenden Angestellten. Rund 190 Kolleginnen und Kollegen kümmern sich um ein Vermögen von mehr als 36 Milliarden Euro.

Vermögen erhalten und mehren

Wir stehen für unseren Multi-Asset-Ansatz – er ist Teil der Unternehmens-DNA: Vermögen erhalten und mehren, in dem man es auf verschiedene Anlageklassen aufteilt. Dabei ist es unerheblich, ob uns ein Anleger mehrere Millionen Euro anvertraut oder monatlich 50 Euro in einen Fondssparplan einzahlt – unsere Verantwortung ihm gegenüber ist die Gleiche.

 

Den Zielen der Anleger verpflichtet

Denn wir verstehen uns als Partner der Menschen, die ihre Geschicke selbst in die Hand nehmen möchten – und sich um ihre privaten Finanzen kümmern wollen. Weil sie sehen, dass Vermögensaufbau und -pflege ihnen hilft, die persönlichen Ziele besser zu erreichen. Den Zielen unserer Anleger fühlen wir uns verpflichtet – unabhängig von der Höhe des uns anvertrauten Kapitals.

Fünf Leitlinien der Geldanlage

Unsere Anlagephilosophie folgt fünf großen Leitlinien: Diversifikation, Flexibilität, Qualität, Solvenz und Wert. Diese fünf Grundsätze, grafisch dargestellt in unserem Flossbach von Storch-Pentagramm, finden sich in allen Fonds und Mandaten wieder. Unser Weltbild, unabhängig und frei von der Einflussnahme Dritter, bildet das Fundament unserer  Anlagestrategie; eine Strategie, die aktiv ist, kaufmännisch geprägt und verschiedene Anlageklassen berücksichtigt. Die Chancen eines Investments müssen stets deutlich größer sein als dessen Risiken.


Management der Flossbach von Storch AG

Bert Flossbach

Gründer und Vorstand der Flossbach von Storch AG seit 1998

Goldman Sachs & Co. oHG Frankfurt (1991 – 1998)

Matuschka Gruppe München (1988 – 1991)

Promotion über Portfoliomanagement-Konzepte zur Verwaltung von Privatkundenvermögen an der Universität Innsbruck (1990 – 1992)

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

Kurt von Storch

Gründer und Vorstand der Flossbach von Storch AG seit 1998

Goldman Sachs & Co. oHG Frankfurt (1992 – 1998)

Fondsmanager für europäische Aktien bei Julius Bär in Frankfurt (1991 – 1992)

Wertpapierhändler und Portfolio Manager bei Julius Bär in New York (1987 – 1991)

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln

Dirk von Velsen

Vorstand der Flossbach von Storch AG seit 2008

UBS Deutschland AG, zuletzt verantwortlich für den Geschäftsbereich UBS Sauerborn (2001 – 2007)

Direktor der Global Asset Management Limited (GAM), Zürich/ London (1994 – 2001)

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau