Der Flossbach von Storch Finanzpodcast - kompaktes Wissen rund um den Kapitalmarkt

Bleiben Sie mit unseren Podcasts "Stratege und Stratege" und "News" auf dem Laufenden über robustes Investieren, den Kapitalmarkt, Finanzwissen, Geldanlage und Vermögensaufbau – wann und wo Sie wollen.

Jetzt überall abonnieren, wo es Podcasts gibt


Stratege & Stratege

Einmal monatlich widmen sich die Kapitalmarktstrategen Philipp Vorndran und Thomas Lehr den wenigen Themen, die für robuste Geldanlage wirklich relevant sind.

#04 „Warum Indexprognosen überflüssig sind und Anleger neu über Gold nachdenken sollten“ (20.01.2020)

Helfen punktbezogene Indexprognosen Anlegern bei der Geldanlage? Und: Welche Rolle spielt Gold beim Investieren? Das diskutieren Philipp Vorndran und Thomas Lehr im aktuellen Podcast.

#03 „Was ist dran an Crash-Prognosen und der Kursmanipulation durch Aktienrückkäufe?“ (16.12.2019)

Der nächste Crash kommt bestimmt und die Börsenkurse werden durch Aktienrückkäufe manipuliert. Ist das wirklich so, fragen sich Philipp Vorndran und Thomas Lehr im Podcast.

#02 „Immobilien und Aktien - mittlerweile viel zu teuer, oder?“ (18.11.2019)

In der zweiten Folge ihres Podcasts diskutieren Philipp Vorndran und Thomas Lehr, warum die Angst vor dem Aktiencrash und der Immobilienblase kein guter (Anlage-)Berater ist.

#01 "Angst vor dem Kapitalmarkt? Dann sind Sie hier goldrichtig" (21.10.2019)

Im neuen Podcast untersuchen Philipp Vorndran und Thomas Lehr, warum es den Deutschen so oft ums Sparen und so selten um die Aktie geht.

News

Der wöchentliche Podcast liefert Ihnen immer mittwochs aktuelle News rund um Geldanlage und Kapitalmarkt – kurz, kompakt und informativ.

Auf diese Steuer muss man erstmal kommen (15.01.2020)

Die Bundesregierung will eine Finanztransaktionssteuer einführen. Aber: Macht diese Steuer den Finanzmarkt tatsächlich sicherer? Oder zahlt der ehrliche Anleger am Ende drauf?

Der Milliardentrick (08.01.2020)

Die Nullzinspolitik beschert den Staaten der Eurozone Zinsersparnisse in Milliardenhöhe. Die nutzen Finanzminister gern zur Haushaltskosmetik – auch in Deutschland. Zu Lasten künftiger Steuerzahler.

Der große Generationenbetrug (01.01.2020)

In Deutschland mit seinem umlagefinanzierten Renten- und Pflegesystemen zeichnet sich ein Generationenbetrug ab, der sich beim Glauben an eine Postwachstumsideologie dramatisch beschleunigen würde.

Was taugen Dax-Prognosen? (25.12.2019)

Wie steht der Dax Ende 2020? Zum Jahresende werden Anleger mit Börsenprognosen überhäuft. Aber was davon taugt wirklich? Eine kritische Analyse.

Keine Angst vor Schwellenländern (11.12.2019)

In den Medien steht China oft für sinkendes Wachstum, Blasen auf dem Immobilienmarkt und Diebstahl geistigen Eigentums. Aber: Stimmt das? Es ist an der Zeit Schwellenländer realistisch zu beurteilen.

Lagarde will neue Eurokrise um jeden Preis vermeiden (04.12.2019)

Die EZB hat den Einlagezins auf minus 0,5 Prozent gesenkt und das Anleihekaufprogramm wieder aufgenommen – klare Hinweise auf eine anhaltende Frostperiode bei den Zinsen.

Der Euro – mehr Lira als D-Mark (27.11.2019)

Das Euro-Buchgeld ist 20 Jahre alt geworden. Grund zu Feiern? Für Anleger in Deutschland wird die Gemeinschaftswährung zunehmend zu einem Problem – Vielen fällt das gar nicht auf.

Gold ist für den "Ernstfall" (13.11.2019)

Der Goldpreis ist seit Jahresanfang deutlich gestiegen – in US-Dollar, vor allem aber in Euro. Für den Anstieg gibt es durchaus Gründe; wobei sich niemand darüber freuen sollte. 

Keine Angst vor Minuszinsen (06.11.2019)

Die Renditen von Anleihen fallen immer tiefer. Es wird Zeit, sich von altbekannten Gewohnheiten zu trennen. Mit der richtigen Strategie kann die Anlageklasse aber auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen.