Presse


Willkommen im Pressebereich der Flossbach von Storch AG. Hier finden Sie ausgewählte Publikationen über das Unternehmen in den Medien. Für Anfragen stehen Ihnen unsere Pressekontakte gerne zur Verfügung.

Presseschau

FAZ (09.04.2018): „Jeder tut das, was er am besten kann“

Die Konkurrenz ist groß, wenn es um Geldanlagen geht. Mit einer Mischstrategie versucht Flossbach von Storch sich abzuheben – bisher sehr erfolgreich.
Artikel als PDF herunterladen

Wirtschaftswoche (23.03.2018): „Neue Götter“

Der Einfluss passiver Investoren, die automatisch nur noch die in einem Index enthaltenen Aktien kaufen, wächst rasant. Das wird ein Problem für die Markt wirtschaft – wenn nicht gar für die gesamte Gesellschaft.
Artikel als PDF herunterladen

Capital (30.01.2018): „Natürlich wäre ein starker Zinsanstieg Gift für Aktien“

Wie überbewertet sind die US-Aktienmärkte? Welche Gefahr droht von der Regulierung für Amazon oder Google? Und wie viel Rendite ist nach dem fulminanten Jahresstart noch drin? Ein Capital-Gespräch mit den Kapitalmarktexperten Bert Flossbach und David Kostin.
Artikel auf Capital.de lesen

Handelsblatt (01/2018): „Die Zinsen bleiben für immer extrem niedrig“

Der Mitgründer der Fondsgesellschaft Flossbach von Storch sieht die Europäische Zentralbank in einer Welt der Niedrigzinsen gefangen, will die Vorstände großer Konzerne mehr unter Druck setzen und beschreibt, was den Bitcoin von der Tulpenmanie unterscheidet.
Artikel als PDF herunterladen

Fonds professionell (4/2017): „Alle für einen, einer für alle“

Der Flossbach von Storch Multiple Opportunities ist längst keine One-Man-Show mehr. Hinter dem Bestseller steht inzwischen ein elfköpfiges Multi-Asset-Team.
Artikel als PDF herunterladen

Pressemitteilungen

 

Flossbach von Storch startet Fonds-Alternative zu Festgeld und Sparbuch (24. Januar 2018)

Defensiver Mischfonds „Flossbach von Storch – Der erste Schritt“ mit maximal 15 Prozent Aktienanteil
Pressemitteilung herunterladen

Flossbach von Storch verstärkt den Bereich Kapitalmarktstrategie und -Kommunikation (17. Januar 2017)

Thomas Lehr kommt von der Dekabank
Pressemitteilung herunterladen